WEITERE PROJEKTE UND AKTIVITÄTEN VON FRANZ METZLER

Kochkurse Volkshochschule
Seit 2011 werden spezielle Kochkurse an den Volkshochschulen für Kinder und Erwachsene angeboten. Hauptthema ist der sorgsame Umgang mit den Lebensmitteln und die restlose Verwertung.

Lebensmittel sind kostbar
In Zusammenarbeit mit Abfallwirtschaft Tirol-Mitte (ATM) wurden in Einkaufszentren in Tirol Anregungen und Tipps gegen die Lebensmittelverschwendung gegeben und es wurde mit Kostproben und Rezepte aufgewartet.

Ferienzug
In den Sommermonaten können Kinder aus der Region in den Schulen an den Restekochkursen teilnehmen.

PROJEKT MIKIKO (MIT KINDERN KOCHEN)

Franz Metzler, Obmann des Vereins konFOODzius, pensionierter Chefkoch und Umweltpreisträger der Stadt Innsbruck bietet mit Unterstützung des Umweltvereins Tirol einen Kochunterricht der besonderen Art. Im Mittelpunkt steht die Sensibilisierung der Schüler und Schülerinnen für den Wert unserer Lebensmittel. "Wenn die Kinder lernen, wo unsere Lebensmittel herkommen, wie sie erzeugt und verarbeitet werden, dann wird der Bezug zu ihnen wieder hergestellt und die Wertschätzung für unsere Nahrungsmittel steigt," ist Metzler überzeugt. Neben dem regionalen Lebensmitteleinkauf und der richtigen Lebensmittellagerung sind die Resteverwertung und die Abfallvermeidung zentrale Themen.

Durch die Praxis lernen
In den Schulküchen vor Ort können die Kinder das Erlernte gleich ausprobieren und ihre Kochtalente in der „Restlküche“ zeigen. So wird die Theorie mit der Praxis verbunden und der achtsame Umgang mit den Lebensmitteln ins Bewusstsein gerückt, ohne dabei auf Genuss zu verzichten. Zudem gibt es tolle Restl-Rezepte für zu Hause, welche die Kinder mit den Eltern umsetzen können. "Mir ist das Kochen mit Kindern eine Herzensangelegenheit. Es freut mich, wenn sie durch den Spaß am Mitmachen lernen, wie sie mit den Lebensmitteln umgehen sollen".

Projektstand
Das Projekt läuft momentan an den Neuen Mittelschulen tirolweit, an Volks- und Hauptschulen sowie Sozialpädagogischen Zentren. Gleichzeitig wird ein ganzjähriges Pilotprojekt an der Neuen Mittelschule Gabelsberg, zusammen mit der engagierten Lehrerin Ilse Zimmermann durchgeführt. Ziel ist es, das Projekt an allen Tiroler Schulen zu installieren und es österreichweit zu etablieren.

kinder

 

 

 

KONFOODZIUS

LEBENSMITTEL-
VERSCHWENDUNG


PROJEKTE

VEREIN

RESTEKÜCHE